english
russian
français
deutsch
Esprit Heliski
FacebookYoutubeGoogle PlusFlickrTwitterEmail

ESPRIT HELISKI

Die beste Heliski Location in Europe
 

Esprit Heliski - Valgrisenche

 
 
 


 

Heliski Valgrisenche


Ein ganzes Tal fur heliski - Valgrisenche Tal
Stellen Sie sich ein wildes Tal vor, mit hohen Bergen, großen Gletschern und Weiten von Schnee umgeben.
Valgrisenche im Winter ist das Reich des Heliski! Ein fantastischer Ort für Skifahrer und Off-Piste-Enthusiasten snowboarders.
Das Valgrisenche Tal erstreckt sich ueber 28km und verbindet die Region des Aosta Tals mit dem Zirkel von Bergen, die sich an das franzoesische Tarantaise anlehnen. Von hier koennen Sie einige der beruehmtesten Berge, wie den Mont Blanc, Grand Combin, das Matterhorn, Monte Rosa und den Gran Paradiso bewundern.
Der ideale Ort für Heliskiing, der Heliboarding, der Off-Piste, Freeride-und Backcountry.
 
Unsere Basis - Unsere heliski basis
Das Gelände
Wir sind im Tal von Valgrisenche, das ein Gelände von 113 Quadratkilometern und eine Meereshöhe von 1530m bis 3751m umfasst, tätig. Ihnen wird ein exklusiver Zugang zu über 20 Landeplätzen geboten (davon sind einige in der Mappe abgebildet). Der befahrene bzw. beflogene Höhenunterschied geht von 1300m bis 1800m.
 
Unsere Philosophie
Unsere Philosophie ist im Grunde genommen einfach: Mit Ihnen das berauschende Erlebnis von Heliski-Gelände-Skifahren in unserem wunderbaren Tal Valgrisenche zu erleben. Unser Team von Bergführern lädt Sie zum einzigartigsten Heliski-Abenteuer in Italien ein! Valgrisenche ist ein bezauberndes Tal, mit noch wilden und unberührten Naturschönheiten. Es handelt sich um einen italienischen hochalpinen Lebensraum, wobei Generationen von Familien ihren sehr speziellen Lebensstil noch erhalten haben.
Benvenuti a Valgrisenche!

WIE SIE UNS ERREICHEN
Mit dem Flugzeug: Sie koennen uns ueber Fluege nach Genf, Turin und Mailand erreichen.
Mit dem Auto: von Chamonix kommend: Mont-Blanc Tunnel, am Ortsausgang Courmayeur den Schildern nach Aosta auf der Landstrasse (nehmen Sie nicht die Schnellstrasse) ueber 15km folgen. Direkt nach dem dritten Tunnel in Leverogne/Arvier biegen Sie nach rechts ab und folgen Sie der Strasse nach Valgrisenche, bis Sie den Ort Bonne erreichen, Ihren letzten Stop.

Von der Schweiz kommend:
Grosser St. Bernard Tunnel, vor Aosta nehmen Sie nicht den Tunnel, der zur Schnellstrasse fuehrt, sondern halten Sie sich rechts Richtung Aosta und folgen sie der normalen Strasse Richtung Courmayeur. Nach dem ersten Tunnel, folgen Sie am Kreisel der Ausfahrt Arvier und halten sich am Ortsausgang links, der Beschilderung Valgrisenche folgend, bis Sie den Ort Bonne erreichen, Ihrem letzten Stop.

Willkommen im Heliski Paradies!