english
russian
français
deutsch
Esprit Heliski
FacebookYoutubeGoogle PlusFlickrTwitterEmail

Zwei Bergführer - HELITE FREERIDE La Thuile


Seit Winter 2015/2016 können Gruppen auch von zwei Bergführern begleitet werden!
Vielleicht werden Sie sich am Abend ermüdet fühlen, ganz sicher aber werden Sie ein Strahlen auf dem Gesicht tragen!

Die Erweiterung um einen Guide wurde geschaffen, um den Sicherheitsstandart der Gruppe zu erhöhen und den Kunden ein entspanntes Bergerlebnis zu garantieren. Der zweite Bergführer fährt als Letzter und steht den Kunden für jegliche Hilfe zur Verfügung.

Diese spezielle Gruppe kann aus maximal drei Personen bestehen.

 
La Thuile ist eines der groessten Skigebiete im Aosta Tal, nordwestlich des Valgrisenche Tals gelegen (Google Maps).
Oberhalb seiner 150 km Runs, koennen Sie den Rutor Gletscher und den Mont Blanc bewundern.
Unterbringung im Hotel Nira Montana*****, Hotel Boton d'Or***,  Hotel Chateau Blanc***, Hotel Chalet Alpina. Wir haben diese wunderschoenen Hotels speziell fuer Sie ausgewaehlt, basierend auf der hohen Qualität ihres Services. Diese Hotels liegen im Herzen des Resorts, nahe allem Komfort.
 

3 TAGE - HELITE INTRO 

 
Das 3 tage Pauschal beinhaltet:
  • 8 Flügen in Valgrisenche (ca.11.000/13.000 Höhenmeter Abfahrten);
  • 3 Flügen die Helibasezurückzukehren;
  • 3 Tage mit zwei Bergführer.

 

4 TAGE - HELITE CLASSIC

Das 4 tage Pauschal beinhaltet:
  • 10 Flügen in Valgrisenche (ca.11.000/13.000 Höhenmeter Abfahrten);
  • 4 Flügen die Helibasezurückzukehren;
  • 4 Tage mit zwei Bergführer.

 

6 TAGE - HELITE FULL IMMERSION 

Preise auf Anfrage erhältlich.
 
Das 6 tage Pauschal beinhaltet:
  • 12 Flügen in Valgrisenche (ca.11.000/13.000 Höhenmeter Abfahrten);
  • 6 Flügen die Helibasezurückzukehren;
  • 6 Tage mit zwei Bergführer.
 
Extra Flüge sind auf Nachfrage erhältlich

Rückerstattung
Wenn die Gruppe nicht alle Flüge machen kann oder die Basis zurückzukehren, die im reservierten Programm stehen, wird man zurückzahlen.

Ein typischer Tag Heliskiing in La Thuile.
Wir empfehlen die Anreise bereits einen Tag zuvor, um sich im Hotel anzumelden und den italienische Flair zu entdecken. Wenn sie gegen sechs Uhr abends ankommen, haben Sie die Möglichkeit ihren Bergführer anzutreffen, und so weitere Informationen bezüglich der Organisation und den von uns vorgeschlagenen Abfahrten zu erhalten.
Nach einem ausgiebigen Frühstück wird Sie ihr Bergführer am ersten Tag mit der Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät und ABS-Rucksack) ausstatten und Ihnen deren richtigen Umgang erklären.
Abhängig von Wetter- und Temperaturbedingungen werden wir entscheiden, wann die erste Gruppe starten wird. Diese Informationen werden wir Ihnen jeden Tag am jeweiligen Vorabend mitteilen.
Mit unserem Minibus werden Sie in nur wenigen Minuten den Landeplatz des Helikopters erreichen. In Abhängigkeit von den Wetter- und Schneebedingungen werden Sie zu den Gipfel des Ruitors oder der Ormelune (Valgrisenche) fliegen.

Nach einigen Abfahrten können Sie eine Pause einlegen und ein Mittagsessen einnehmen.
Zu Beginn der Saison, bei oftmals kalten Wetterbedingungen, suchen wir normalerweise das ‘Hotel Perret’ im Valgisenche auf, um die einzigartige italienische Küche zu genießen und ein wenig zu relaxen, bevor wir den Heliski Tag fortsetzen. (Der Flug zum Hotel Perret ist nicht im Package erhalten. Bei guten Schneebedingungen kann man das Hotel allerdings mit Skiern erreichen).
Bei Sonne und wärmeren Temperaturen können Sie auch ein Picknick im Herzen der Natur geniessen.
Andernfalls können Sie auch einfach einige Snacks und Energiegetränke mitbringen und dann ihren Tag mit einem gutem Essen in La Thuile ausklingen lassen: Das ‘Riondet’ zum Beispiel ist ein typisches und gutes Restaurant an der Skipiste.

Ihre letzte Abfahrt führt Sie im allgemeinen über den Ruitor Gletscher.
In Abhängigkeit von den Wetter- und Schneebedingungen kann ihnen auch ihr Bergführer anbieten, zurück nach La Thuile, über Sainte Foy und La Rosière mit den Skiern zu fahren. In diesem Fall würden Sie das Mittagessen in einem typischen Restaurant in Frankreich einnehmen.
Wenn diese Option aufgrund schlechten Wetters nicht möglich ist, werden wir  Sie nach La Thuile mit dem Minibus zurück kommen.

Ihren Tag können Sie in den romanischen Thermen von Pré-Saint-Didier (20 Minuten mit dem Auto von La Thuile) ausklingen lassen.